Pflege

Abschminken – Make-up-Entferner für jeden Hauttyp

dez 07, 2017 von

Die Gesichtsreinigung ist eine Basis für das gesunde und frische Aussehen. Wie soll man richtig abschminken? Welche Make-up-Entferner soll man wählen? Das hängt natürlich von einem Hauttyp ab, aber wichtig ist es auch, um die qualitativ hochwertigen Pflegeprodukte zu kaufen. Wir teilen uns unsere Tipps und Tricks mit euch!

abschminken

Das richtige Abschminken

Viele Frauen, wenn sie an das schöne Aussehen denken, konzentrieren ihre Aufmerksamkeit nur auf das Auftragen des Make-ups und auf die Wahl der Produkte. Das ist ein Schlüsselfehler während der Gesichtspflege. Solches Versehen kann jedoch schwierige für die Hautkondition Konsequenzen haben. Die Gesichtsreinigung hat besonders wichtige Bedeutung für das Aussehen. Deshalb soll man nicht vergessen, dass das Abschminken eine Basis für das Make-up ist.

Hauttypen

Die Personen, die die normale Haut haben, brauchen keine speziellen Produkte zum Gesichtsreinigung. Das Abschminken der normalen Haut soll sich auf den leichten, Feuchtigkeitsprodukten beruhen. Solche Haut reagiert richtig auf das Wasser und nach der Wäsche empfindet keine Reizungen oder Spannung. Die Personen mit normaler Haut sollen schwere, fette Cremes und Mattprodukte vermeiden.
Die Personen mit der trockenen Haut müssen einen komplizierteren Prozess des Abschminkens einführen. Perfekt für trockene Haut sind die Gesichtsmilch und alkoholfreie Gesichtswässer. Trockene Haut ist nach dem Abschminken gespannt, gereizt und brennend. Deshalb empfehlen wir die Cremes mit Sonnenschutzfaktor. Die Personen mit trockener Haut sollen auch das Wasser und Seife vermeiden, denn sie enthalten viele Reinigungssubstanzen, die die Haut austrocknen. Das Abschminken der trockenen Haut soll man sehr langsam und aufmerksam machen.

abschminken

Das Kosmetikum, das am häufigsten zum Abschminken der trockenen Haut verwendet wird, ist die Gesichtsmilch, die die Feuchtigkeitseigenschaften hat. Dank der Gesichtsmilch ist die Haut ernährt und weniger gespannt. Gleichzeitig baut das Kosmetikum die Schutzschicht der Haut wieder auf. Im Fall der trockenen Haut ist es am besten, milde und alkoholfreie Pflegeprodukte, die die Haut nicht reizen, zu verwenden. Zum Abschminken der Augen empfehlen wir Mizellen Reinigungswasser.
Im Fall der fettigen Haut ist es am besten, die Kosmetika ohne natürliche Öle zum Abschminken zu verwenden. Solcher Hauttyp mag einen Kontakt mit dem Wasser, das ein Gefühl der Spannung nicht auslöst. In dieser Rolle bewähren sich die Pflegeprodukte, die antiseptische und matte Eigenschaften besitzen, zum Beispiel das Gel oder alkoholfreies Gesichtswasser zum Abschminken. Sanfte Gele enthalten sowohl Tonikum-, als auch Reinigungseigenschaften. Bei der fettigen Haut empfehlen wir keine Gesichtsmilch, die die Poren blockiert und das Atmen der Haut unmöglich macht.

Dodaj komentarz

-->