Pflege

Fruchtige Gesichtsmasken selber machen – Tipps und Tricks

feb 23, 2018 von

Fruchtige Gesichtsmasken, die man sehr einfach zu Hause selber machen kann, sind natürliche Kosmetikartikel, die zur Hautpflege dienen. Sie sind einfach in der Anwendung und die Effekte sind wirklich überraschend! Es lohnt sich, ein paar Minuten der Vorbereitung einer von diesen Masken zu widmen.

Fruchtige Gesichtsmasken
Eigenschaften und Wirkung der fruchtigen Gesichtsmasken

Was macht, dass fruchtige Gesichtsmasken so wertvoll sind? Für außergewöhnliche Effekte sind die Säuren aus dem Obst. Sie haben einen positiven Einfluss auf die Haut – sie stellen ihr die Energie wieder her, reinigen und schuppen sie fein ab. Sie Fruchtsäuren erhellen die Verfärbungen helfen im Kampf mit Falten und Austrocknen der Haut. Dank den Gesichtsmasken wird die Haut glänzend, schön und gesund. Das alles verursacht, dass weniger Pusteln auf dem Gesicht erscheinen.

Ohne Probleme kannst du eine Creme mit den Fruchtsäuren oder sogar die pure Glykolsäure, die die populärste AHA-Säure ist, kaufen. Du kann auch das Obst ausnutzen, das die Naturquelle von Fruchtsäuren, Vitaminen und Mineralien ist.

Bananen-Maske

Die Banane ist eine gute Idee für die Ernährungsgesichtsmaske. Sie ist reich an dem Vitamin A, B, E und Kalium. Mit Bananen kannst du trockene Haut wieder zum Strahlen bringen. Sie befeuchtet und verjüngt die Haut. Die Banane hat nicht viel Saft, deshalb kannst du reife Frucht einfach mit einer Gabel zerdrücken, um eine homogene Paste zu bekommen. Die Paste auf die Haut auftragen und nach 15 Minuten das Gesicht waschen. Die Banane kann man mit einem Löffel Honig verrühren. Ein Honig hat antibakterielle und sedative Eigenschaften.

Fruchtige Gesichtsmasken
Gesichtsmaske mit Apfel

Diese Maske hilft im Kampf mit den Falten, denn die Äpfel sind reich an Antioxidanten, die freie Radikale bekämpfen. Freie Radikale sind für den Alterungsprozess verantwortlich. Außerdem reinigt solche Gesichtsmaske die Haut, glättet und erhellt sie, verstärkt auch die Blutgefäße. Am einfachsten ist es, einen Apfel zu reiben und auf das Gesicht für 20 Minuten aufzutragen. Du kannst auch ein Joghurt mit Apfel verrühren. Auf diese Art und Weise bekommst du eine Gesichtsmaske, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgt.

Zitronen-Gesichtsmaske

Die Zitronensäure glättet die Haut und erhellt die Verfärbungen und kleine Karben. Sie ist auch perfekt gegen Akne, deshalb empfehlen wir sie jungen Personen, die Probleme mit den Pusteln haben. Zur Vorbereitung dieser Gesichtsmaske brauchst du einen Teelöffel Zitronensäure und zwei Teelöffel Joghurt. Alles verrühren und aufs Gesicht auftragen. Nach 20 Minuten das Gesicht waschen.

Dodaj komentarz

-->