Tipps&Tricks

Granatapfelkernöl im Kampf mit Hautproblemen

mär 15, 2018 von

Das Granatapfelkernöl wird im Prozess des Kaltpressens der Granatapfelkerne. Das Öl hat goldgebe Farbe und zeichnet sich durch seine wertvollen Eigenschaften aus. Die Hautpflege mit diesem Öl ist einfach und vor allem wirksam. Dank dem Granatapfelkernöl kann man die Akne und Verfärbungen auf der Haut entfernen.

Granatapfelkernöl

Wirkung und Eigenschaften

Natürliche Öle sind viel geliebt in der Kosmetik in Anbetracht ihrer Pflegeeigenschaften. Großer Beliebtheit erfreut sich das Granatapfelkernöl. Es ist für seine Feuchtigkeits- und Pflegeeigenschaften bekannt. Ein Baum des Granatapfels tritt im Nahen Osten, Indien und an der Küste vom Mittelmeer auf. Die älteste Information über den Granatapfel stammt von der sumerischen Zivilisation, die 3000 Jahre v. Chr. Existiert hat. Warum lohnt es sich, das Granatapfelkernöl im Badezimmer immer zu besitzen?
Das Granatapfelkernöl ist ein Inhatlsstoff der vielen Cremes und Körperlotionen. Man kann es auch in Duschgels, Massageölen und organischen Seifen finden. Seine entzündungshemmende und sedative Wirkung pflegt gereizte, hochrote Haut. Es dringt in tiefe Schichte der Haut ein und gelangt zu Zellen. Dank dem Öl wird die Haut elastisch und straff. Auf diese Art und Weise verjüngt es die Haut. Dafür sind die Keratinozite, also Hornbildende Zellen, verantwortlich.

Granatapfelkernöl – perfekt für jeden Hauttyp

Das Öl kann man direkt auf die Haut auftragen. Wir empfehlen ein paar Tropfen unter den Augen einmassieren, um sich die Augenringe und Krähenfüße zu entledigen. Man kann es als eine normale Creme verwenden. Es gibt viele Pflegeprodukte, die das Granatapfelkernöl beinhalten, und alle sind wirklich wertvoll.
Solche Kosmetikartikel können die Personen mit allen Hauttypen benutzen. Sie bewähren sich sowohl im Fall der fettigen Haut, als auch im Fall der trocknen, empfindlichen und problematischen Haut. Das Öl verlangsamt die Entstehung der freien Radikalen, die einen negativen Einfluss auf die Haut haben und ihre Veralterung beschleunigen. Es befeuchtet tief die Haut und kämpft mit der Akne und Pusteln.

Hautprobleme

Andere Aufgaben des Granatapfelskernöls

Das Öl enthält wertvolle Fettsäuren, Östrogene und Lipide, dank denen es wie Ernährungskompresse wirkt. Deshalb verwendet man es äußerlich. Mithilfe des Granatapfelkornöls kann man mit den Schuppen, Ekzem und Sonnenverbrennung kämpfen. Die Hautpflege mit diesem Öl ist angenehm. Das Produkt lässt einen Creme-Film auf der Haut hinter. Entzündete Stellen und Reizungen verschwinden!

Dodaj komentarz

-->