Tipps&Tricks

Hyaluronsäure in der Kosmetik – Behandlung

sep 15, 2017 von

Dank der Hyaluronsäure gibt es viele Behandlungen in der ästhetischen Medizin und Kosmetikum, die verjüngen. Sie hilft in einem ungleichen Kampf mit Falten im Gesicht.

Hyaluronsäure

Die Hyaluronsäure wird sehr oft als ein Lebenselixier bezeichnet. Sie wird zu Anti-Aging-Behandlungen ausgenutzt. Sie gibt es im Körper des Menschen, aber die Zellen produzieren sie immer weniger mitsamt dem Alter. Deshalb kommt es zur Rückbildung der Gewebe und die Haut altert. Die Hyaluronsäure-Behandlungen und Produkte, die sie enthalten, erfreuen sich zurzeit großer Beliebtheit. Die besten Resultate gibt eine Behandlung, die in einem professionellen Schönheitssalon durchgeführt ist.

Was ist die Hyaluronsäure?

Sie ist Bestandteil der Gewerbe im menschlichen Körper und besteht aus linearen Polysacchariden. Sie hat eine starke Wasserbindefähigkeit. Ihre Funktionen sind u.a. Wasserspeicherung, Unterstützung des Zelltransports und Schutz vor mechanischem Druck. Es gibt viele verschiedenen medizinischen Anwendungsgebiete für Hyaluronsäure, nicht nur in der Kosmetik oder in der ästhetischen Medizin.

Hyaluronsäure-Behandlung  wie sieht sie aus?

Solche Behandlung führt man vor allem zwecks einer Gesichtsstraffung und FaltenunterspritzungHyaluronsäure wird in tiefen Hautschichten injiziert und dann einmassiert (zwecks einer Vermeidung und Verteilung von Hämatomen).  Auf diese Art und Weise werden die Falten deutlich abgemildert, manchmal verschwinden sie. Vor einer Anti-Aging-Behandlung soll ein Arzt eine Anamnese durchführen und potentielle, unerwünschte Nebeneffekte darstellen. Hyaluronsäure-Anwendung verlaufen ohne Narkose. Nach solchen Behandlungen gibt es keine Narben. Im Allgemeinen sind sie relativ schmerzfrei.

Hyaluronsäure

Wozu nutzt man noch Hyaluronsäure?

Hyaluronsäure nutzt man auch nicht nur zur Lippenvergrößerung, sondern auch zur Formkorrektur der Lippen. Der Behandlung ist unkompliziert und schnell. Man soll jedoch in Erinnerung behalten  Allzuviel ist ungesund. In der Kosmetik ist Hyaluronsäure auch oft genutzt. Es gibt viele Hyaluronsäure-Cremes, die einen hydratisierten Effekt auf die oberen Hauptschichten haben. Sie sind in jeder guten Drogerie zugänglich. Man kann sie auch in einer Apotheke finden.

Nebenwirkungen der Hyaluronsäure-Behandlung

Solche Behandlungen, wie Gesichtsstraffung, Faltenunterspritzung oder Lippenvergrößerung können natürlich unerwünschte Nebeneffekte haben. Sie sind aber kurzlebig und verschwinden nach ein paar Stunden. Das sind z. B. Schmerz, Ödem, Hautrötung.

Dodaj komentarz

-->