Tipps&Tricks

Schlechte Angewohnheiten, die unseren Teint schädigen

aug 03, 2017 von

Es gibt sehr viele Faktoren, die einen schlechten Einfluss auf unsere Haut haben. Über viele von ihnen wissen wir gar nicht. Zeit für Wechsel!

teint
Make-up mit schmutzigen Make-up Pinseln

Sicherlich passierte schon jeder von uns das Make-up mit einem schmutzigen Pinsel zu machen. Niemals endet das gut. Schon nach einigen Stunden können Sie Pickel und Hautrötungen bemerken. Vergessen Sie nicht, alle Pinsel jedes Mal zu reinigen.

Rauchen

Das Rauchen hat einen sehr negativen Einfluss auf unsere Gesundheit in vielerlei Hinsicht. Es trägt auch zu einem schlechten Zustand unserer Haut bei. Es unterstützt die Entwicklung von tieferen Falten und hat einen Einfluss auf einen fahlen Ton unserer Haut. Tatsächlich machen uns alle 10 Jahre unseres Rauchens über 2,5 Jahre älter.

Zu viel Alkohol

Wir sollen hier nicht in Extrem fallen. „Zu viel Alkohol“ bedeutet nicht, dass wir auf jede Menge alkoholischen Getränken verzichten sollten. Ein Glas Wein während des Abendessens kann sogar eine gesundheitliche Wirkung haben. Wir müssen uns aber dessen bewusst sein, das Alkohol die Möglichkeit der Entzündungsreaktion im Blut erhöht, was den Prozess der Hautverdünnung beschleunigt.

Zu wenig Schlaf

Zu wenig Schlaf macht uns anfälliger für Stress. Dies verstärkt die Symptome solchen Hauterkrankungen, wie Neurodermitis, Akne und Psoriasis. Der Schlaf ist die Zeit, die unser Körper braucht, um sich nach langen Tagen zu regenerieren. Wenn wir zu wenig schlafen, dann haben wir Probleme mit dem Blutfluss in die Haut, was verursacht, dass sie fahl wird.

Kaffeetrinken

Die im Kaffee enthaltene Koffein macht unsere Haut trocken. Unser Teint wird grau, glanzlos und verliert an Elastizität. Auf solcher Haut erscheinen Falten viel schneller. Wenn Sie oft Kaffee trinken, können Sie auch Probleme mit erweiterten Poren haben. Die Koffein trägt zur Bildung von Pusteln und Pickeln im Gesicht bei.

teint
Solarium

Nicht nur die Sonne am Strand, sondern auch die Leuchten im Solarium schädigen unseren Teint. Wenn Sie das Solarium zu oft besuchen und keine entsprechende Kosmetika anwenden, tragen Sie selbst zur Verschlechterung des Hautzustandes bei. Das Sonnenbaden im Solarium nutzt Kollagen und Pigment in der Haut ab, was zur Entstehung von Falten und Verfärbungen führt. Wir sollen auch nicht vergessen, dass das Sonnenbaden das Risiko von Melanom erhöht.

Schlechte Ernährungsgewohnheiten

Richtige Ernährung hat einen sehr großen Einfluss auf den Zustand unserer Haut. Statt verarbeiteten Kohlenhydraten wählen Sie Vollkornprodukte und Produkte, die reich an Eiweiß sind. Verzichten Sie aber nicht ganz auf Kohlenhydrate. Versuchen Sie einfach kein Eiweiß und Kohlenhydrate in einer Mahlzeit zu mischen.

Dodaj komentarz

-->