Tipps&Tricks

Spray Tanning – wie Bräune aufsprühen?

jun 20, 2017 von

Leider ist der Sommer sehr kurz und nicht jeder kann sich wöchentliche Reisen nach Spanien im Dezember leisten. Nicht das ganze Jahr können wir braun bleiben. Unsere Haut wird schnell blaß. Jeder kann sich auch nicht sonnen – viele Leute haben eine Sonnenallergie oder werden beim Sonnen gleich rot. Aber trotzdem will jeder eine dunklere Hautfarbe. Wenn es naturell nicht geht kann man ja immer etwas schummeln! Hier ein paar Tipps, wie man schnell zur künstlichen Bräunung kommt und wie man sie verlängern kann. Tanning Spray ist in jeder Drogerie zu kaufen und sogar in normalen Supermärkten. Die Preise sind sehr unterschiedlich. Auch in den Tönen kann man viel aussuchen. Für jeden gibt es etwas. Auf der Packung steht immer er ist leicht selber aufzutragen. Ist das aber wirklich so? Viele Frauen laden auf Forums Fotos hoch, wie sie Flecken nach einem Tanning Spray haben. Sie beharren bei dem, dass sie es schön regelmäßig aufgetragen haben. Es ist eine Lotterie, wie wir aussehen werden. Jeder hat andere Erfahrungen.

Spray Tanning

Bräune im Kosmetikstudio aufsprayen

Eine sichere Methode ist sich die Bräune von der Kosmetikerin aufsprühen lassen.Die Kosmetikerin kennt sich damit gut aus und hat die ideale Ausrüstung. Man wird mit einem Schlauch von der Behandlerin gesprayt. Man bekommt die Bräune so auf dem ganzen Körper. Es hält sich etwa 2 Wo-chen und kostet nicht so viel. Jedenfalls spart es Nerven, die man verliert, wenn man selber probiert sich zu versorgen.

Spray Tanning

Sonnenstudio

Es ist die beliebteste Art sich künstlich zu bräunen. Sie ist billig und man kann viele Sonnenstudios in jeder Stadt finden. Es ist auch sehr bequem und es gibt viele Sorten und Möglichkeiten. Man kann sich liegend sonnen – man liegt auf einer Bank und die Strahlen machen uns braun. Es ist für viele Menschen sehr entspannend. Sie sagen, es ist sehr angenehm, wenn die Strahlen dich sonnen. Leider gibt es viele Nebenwirkungen. Manchmal kann man leicht übertreiben und nicht mehr braun, sondern orange sein. Es gibt eine dünne Linie, die man nicht übergehen soll. Man muss auch aufpassen, weil das Sonnenstudio Krebs verursachen kann. Wenn man das Sonnenstudio regelmäßig besucht, sollte man auf seine Haut achten und sich oft vom Arzt durchchecken lassen. Keine Bräune gibt uns das Wichtigste zurück – die Gesundheit!

Verlängerung

Wenn man die Bräune erstmal hat muss man sie auch pflegen, damit sie lange bleibt. Es gibt viele Möglichkeiten wie Peelings, Vitamine und Cremes. Es gibt sehr viele Produkte. Bevor wir uns sonnen, sollte wir ein Peeling vom ganzem Körper machen. Damit können wir die Hornhaut entfernen. Cremes sorgen dafür, dass die Haut straffer aussieht. Wir sehen gesund und schön aus. Wichtig ist auch unsere Diät. Wir brauchen besonders Vitamine B, E und C. Diese Vitamine finden wir in Karotten, Spinat, Tomaten, Broccoli und im roten Paprika. Diese Lebensmittel helfen nicht nur die Bräune zu verlängern, aber auch beschleunigt den Prozess der Bräunung.

Dodaj komentarz

-->