Pflege

Wachsen Wimpern nach? Methoden und Tipps!

mär 17, 2017 von

Die Wimpern – das sind die leicht gebogenen Härchen am oberen und unteren Rand der Augenlider. Sie schützen unsere Augen vor Fremdkörpern und Schmutzpartikeln. Pro Auge haben wir ca. 300 bis 450 Wimpern, dabei befinden sich am Oberlid deutlich mehr Wimpern als am Unterlid. Auch die Länge ist unterschiedlich, am Oberen sind sie ca. 9 bis 13 mm, am Unteren ca. 6 bis 8 mm lang. Genauso wie unsere Kopfhaare haben die Wimpern auch verschiedene Farben.

Wimpernserum
Wachstumszyklen der Wimpern

Das Wachstum der Wimpern unterscheidet sich nicht groß von dem der Kopfhaare. Es ist leider nur langsamer und auch die Lebensdauer ist kürzer. Genauso wie andere Körperhaare wachsen die Wimpern jedoch nach. Doch wie lange dauert es? In der ersten Phase des Wachstumszyklus wachsen die Wimpern am aktivsten. Diese Phase dauert zwischen 30 und 45 Tagen. In der zweiten Phase setzen sich die Haarwurzeln fest um dann nach Erreichen der dritten Phase nach ca. 100 Tagen wieder auszufallen. Wie lange es dauert und wie lang die Wimpern wachsen ist bei jedem Menschen jedoch verschieden und genetisch abhängig.

Tägliche Pflege der Wimpern

Wie können Wimpern gepflegt werden um gesund und schön zu bleiben? Eine Pflege der Wimpern ist genauso wichtig wie die Pflege unserer Kopfhaare. Eine falsche Abschminktechnik, aggressive Produkte, schlechte Mascara oder auch das falsche Benutzen einer Wimpernzange können die Wimpern nämlich schwer schädigen und das Wachstum verkürzen. Es lohnt sich daher auf natürliche Pflegemittel wie Rizinusöl, Jojobaöl, Arganöl oder Olivenöl zurückzugreifen. Die Öle spenden den Wimpern Feuchtigkeit, fördern den Wachstum der Härchen und schützen vor äußerlichen Faktoren. Auch das bewährte Hausmittel Vaseline eignet sich ideal zur Pflege der Wimpernhaare. Sie schützt die Wimpern langanhaltend da sie wie ein Schutzfilm die Härchen bedeckt. Wichtig für die Gesundheit der Wimpern ist auch die Wahl einer guten Mascara, die mit Ölen und Vitaminen angereichert ist und die Wimpern nicht nur schön aussehen lässt sondern auch gleichzeitig pflegt.

Wimpernserum
Kann man das Wachstum der Wimpern beschleunigen?

Was kann man tun um Wimpern schneller wachsen zu lassen? Um den natürlichen Wachstumsprozess der Wimpern zu beschleunigen lohnt es sich eine gute Wimpernkur durchzuführen. Dabei wird die Kur auf die Wimpern aufgetragen um über Nacht ihre Wirkung zu entfalten. Am nächsten Morgen sind die Wimpernhaare wieder erholt und bereit für die Wimperntusche.

Ein gutes Mittel ist auch ein Wimpernserum. Das Serum trägt man nach dem Abschminken mit einem Pinsel auf den Wimpernansatz auf. Dank der pflegenden Inhaltsstoffe wird die Wachstumsphase der Wimpern verlängert und bei täglicher Anwendung werden die Wimpern bereits nach 3 Wochen stärker, dichter und länger.

Fazit ist – wer schöne und gesunde Wimpern haben und ihren Wachstum beschleunigen möchte, der sollte auf jeden Fall auf eine gute Pflege setzen und seinen Wimpern täglich ein wenig Zeit widmen.

Dodaj komentarz

-->